Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Durch welchen Effekt werden die Zähne bewegt?

Bei der klassischen Zahnspange werden die Zähne über Kräfte bewegt, die durch das Zusammenspiel von Bracket und dem verwendeten Drahtbogen entstehen. Bei einer transparenten Zahnschiene treten ebenfalls Kräfte auf, die abhängig von der jeweiligen Schiene sind.

Jede individuell für den Patienten hergestellte Zahnschiene beinhaltet die Form oder „Information“ einer bestimmten definierten Zahnstellung. Sie ist also so geformt, wie die Zahnstellung am Ende der meist zweiwöchigen Tragezeit aussehen soll. Durch das Wechseln der transparenten Zahnschienen werden die zu bewegenden Zähne also Schritt für Schritt in die gewünschte, vom Behandler digital geplante Position bewegt. Deshalb ist das kontinuierliche Tragen der Zahnschienen für das Behandlungsergebnis entscheidend. Jede Schiene kann nur eine bestimmte Kraft und Bewegung übertragen. Wird eine Zahnschiene nicht genug oder gar nicht getragen, wird die jeweilige Information der Zahnposition nicht exakt übertragen. Dies kann auch von der nächsten Zahnschiene nicht kompensiert werden.

Search